Family Cup - Top hotel

Top hotel 2016

Ausgezeichnet! Die besten Familienhotels des Jahres

Ereignisreiche Tage liegen hinter uns mit vielen Preisen und Nominierungen! Top hotel – Das Magazin der Hotellerie prämierte beim #FamilyCup in der Königskategorie Gesamtkonzept das Familotel Allgäuer Berghof!

Alle ausführlichen Informationen zur Preisverleihung auch unter http://www.tophotel.de/…/7957-family-cup-die-besten-familie…

Family Cup 2016

„Ein ganzer Berg für unseren Urlaub“ lautet nicht umsonst das Motto des Familotel Allgäuer Berghof. Das Hotel thront in Alleinlage auf 1.200 Metern Höhe mitten im Wander-und Skigebiet Ofterschwanger Horn. Auf dem weitläufigen Hotelgelände finden sich zahlreiche Attraktionen für Kinder aller Altersklassen, darunter

  • Froschis Wasserpark samt Floß und Forscherplattform
  • oder auch das Family Spa mit maximalem Spaßfaktor.
  • Die Kids sind hellauf begeistert vom Dampflock-Tisch im Restaurant,
  • dem Streichelzoo und dem Dschungel-Parcours.

Auch Eltern kommen auf ihre Kosten

Neben einem Programm mit gemeinsamen Unternehmungen können sich Eltern durch das umfassende Betreuungsangebot auch mal eine Auszeit zu zweit in der Sauna und Wellnessoase gönnen. Ein Familiendomizil, das völlig zu Recht den Family Cup 2016 in der Kategorie „Gesamtkonzept“ erhält.

Der Family Cup 2016 wurde in sieben Kategorien vergeben:

  • Küche,
  • Logis,
  • Freizeitprogramm,
  • Kinderbetreuung,
  • Edutainment,
  • Gesamtkonzept und
  • Family Hideaway des Jahres.

Abseits der Norm sollte auch in diesem Jahr wieder die Preisverleihung sein. Gemeinsam mit Familie Hauser vom Stanglwirt wurde ein einmaliges Tiroler Programm zusammengestellt, das bei den Gästen für Gänsehaut-Feeling sorgte. Adventliche Stimmung stellte sich bereits beim Empfang auf der weihnachtlich geschmückten Terrasse mit Glühwein und Kastanien sowie den „Weisenbläsern“ ein. 

Thomas Karsch, Geschäftsführer des FREIZEIT-VERLAG und Maria Hauser-Lederer vom Stanglwirt begrüßten die rund 70 Gäste aus Hotellerie, Politik und Zulieferindustrie.
Äußerst unterhaltsam führte Moderator Michael Sporer vom Bayerischen Fernsehen durch die Preisverleihung.

In der urgemütlichen Stanglalm trafen sich die Gäste zum Fondue-Abend. Für ausgelassene Stimmung bis tief in die Nacht sorgten die Oberallgäuer Musikanten, die mit ihrem Repertoire von traditionell bis AC/DC den Gästen so richtig einheizten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.